ort

Rolling Stones am Hasenbach.

Am Hasenbach ist schon viel geschehen. Um zu verstehen, was es mit dem Auenland auf sich hat, schweifen wir kurz zurück in die Vergangenheit.

Es war einmal ein kleiner Weiler mit dem schönen Namen «Sägehüsli», inmitten von saftig grünen Auen des voralpinen Hochlandes gelegen, unweit der wilden Sitter, lieblich eingebettet zwischen dem Städtchen Appenzell und dem Dorf Stein. Und wüssten wir es nicht besser, könnte man meinen, hier hätten Hobbits… Aber nein, nichts dergleichen: Bauernfamilien und später unsere Vorfahren bewirtschafteten dieses
fruchtbare Land die letzten 130 Jahre mit Pioniergeist, solidem Handwerk und viel Geschick.

Orts-Chronik

«Sägehüsli am Hasenbach»

1891 – 1952
Sägerei &
Landwirtschaft

1952 – 2011
Kiesabbau und Betonwerk,
Kieswerk Eisenhut AG

2011
Stilllegung
Kieswerkareal

2012 – 2017
Renaturierung zu einem
kantonalen Schutzgebiet

2019 – 2020
Gründung Auenland AG
Umnutzung & Umbau

ab 2021
Start Betrieb
Auenland

Der Pioniergeist an diesem Ort bleibt. Das Leben am Hasenbach ist bereit für ein neues Kapitel.